Sicherheit

Für einen Hund, der in Deutschland ankommt ist alles neu. Er kennt niemand, vertraut nicht, hat keinerlei Bindung, ist verunsichert und muss sich erst an die Familie und neuen Gegebenheiten wie Geräusche, Gerüche und Alltagsdinge gewöhnen. Immer wieder entläuft ein Hund und wird im schlimmsten Fall tot aufgefunden. Dies passiert auch hundeerfahrenen Menschen, die glauben „alles im Griff“ zu haben. Bitte agieren Sie vorausschauend und besorgen ein Sicherheitsgeschirr. 

 

Dieses hat einen zweiten Bauchgurt, der auf der letzten Rippe aufliegt. Diese Stelle ist dünner als die Brust, an der der erste Gurt sitzt. Wenn das Geschirr fest den Körper umschließt, ist es unmöglich dass der Hund sich aus dem Geschirr windet oder rückwärts heraus schlüpft. 

 

Für den Kauf benötigen Sie den Umfang von Hals, Brust, Bauch und die Rückenlänge. 

 

Über diesen Link können Sie das Geschirr nach Ihren individuellen Wünschen bestellen:  

 

https://www.aladins-tierparadies.de/tierschutz-sicherheitsgeschirre/sicherheitsgeschirr-hunde-softshellpolsterung.php

 

Danke, im Namen Ihres Hundes.

sicherheit.jpg